Aus dem Familien- und Sozialausschuss vom 18.06.2020

Am 18.06.2020 tagte der Familien- und Sozialausschuss erstmals in dieser Legislaturperiode in der vorgesehenen Besetzung. Herausgreifen wollen wir zwei für die Stadt erfreuliche Entscheidungen:

1.      Herr Baumgärtner wurde als Behindertenbeauftragter der Stadt für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Insbesondere durch die Stadtverwaltung wurde er wegen seiner hervorragenden Zusammenarbeit gewürdigt. Der Beschluss erging einstimmig.

2.      Mindestens ebenso erfreulich war die Tatsache, dass sich erneut 15 Jugendliche/Heranwachsende für die Arbeit im Jugendrat der Stadt Dachau gefunden haben. Die Sinnhaftigkeit des Jugendrats wurde lediglich vom Stadtrat der AfD in Frage gestellt. Insbesondere freut es uns, dass das Gremium nahezu paritätisch mit Jungs und Mädchen besetzt ist. Wir gratulieren

–          Jonathan Berger

–          Theo Böhm

–          Lotte Eilbacher

–          Tizian Foidl

–          Fabian Handfest

–          Konstantin Herzberg

–          Koray Kengeroglu

–          Jonas Kittelberger

–          Rhoxane Knoblach

–          Anna Loders

–          Georgjina Tanus

–          Lamita Tanus

–          Josephine Tinapp

–          Lina Wehmeyer und

–          Alija Zgjim

Verwandte Artikel