Neues aus dem Bauausschuss vom 16.06.2020

Der Bauausschuss befasste sich in seiner Juni-Sitzung mit der geplanten Photovoltaikanlage in Etzenhausen in Nachbarschaft zur Gedenkstätte SS-Schießplatz. Nach einer kurzen Diskussion wurde der Vorentwurf eines Bebauungsplans einstimmig beschlossen. Die Anlage wird durch eine grüne Hecke von der Gedenkstätte optisch getrennt, die gleichzeitig durchlässig für Kleintiere bleibt, um eine Belebung des Photovoltaikgeländes zu ermöglichen.

Zudem wurde der Ausschuss zu unserer Freude darüber informiert, dass das geplante Hotel in der Karwendelstraße kleiner ausfallen wird als ursprünglich angedacht.

Der nächste Bauausschuss tagt am 14.07.2020 um 14:30 Uhr.

Verwandte Artikel