Sarah Jacob

29 Jahre · Dipl.-Finanzwirtin

Wir GRÜNE wollen eine ökologische Stadterneuerung: eine Stadt, die klimafreundlich und dem Erhalt der Natur und der Artenvielfalt verpflichtet ist. Dazu gehört energie- und flächensparend zu bauen, mehr Stadtgrün und weniger Bodenversiegelung. Der Erhalt von Grünflächen, insbesondere des Grünzugs Dachau-Karlsfeld ist unverzichtbar für ein grünes, ökologisches Dachau.

Über mich

Ich bin aufgewachsen im Landkreis Dachau und wohne in Dachau seit drei Jahren. Als studierte Finanzwirtin arbeite ich im Außenprüfungsdienst des Finanzamts München.

Seit 2013 bin ich Mitglied bei den GRÜNEN, da ich es wichtig finde nicht nur immer über Politik zu schimpfen, sondern sich auch selbst für mehr Umwelt- und Sozialpolitik zu engagieren. Nach und nach kamen nach meinem Eintritt einige Ehrenämter dazu. So bin ich seit 2016 Kreiskassierin, seit 2018 Beisitzerin im Ortsverband Dachau und außerdem seit letztem Jahr Mitglied im Landesfinanzausschuss der GRÜNEN.

Beruflich bedingt, habe ich mich auch bei den GRÜNEN viel mit Finanzen beschäftigt. Jetzt möchte ich mich aber auch an der Front engagieren und mich im Stadtrat für mehr Umweltschutz wie z.B. flächensparendes Bauen, Erhalt der Grünflächen und besseren ÖPNV sowie vor allem sozialen Themen wie gestaffelte Kitagebühren und bezahlbaren Wohnraum einsetzen.  

Verwandte Artikel